Walnussblätter

 5,00

 25,00 / 100 g

20 g (ca. 60-70 Blätter)

Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • Beschreibung
  • Zusätzliche Information
  • Bewertungen (0)

Beschreibung

Die Blätter des Walnussbaums (Juglans regia L.) kommen in der Naturheilkunde aufgrund ihrer antibakteriellen und fungiziden Wirkung in Form von Tees, Umschlägen oder Sitzbädern zur Anwendung. Diese Wirkung macht man sich in der Aquaristik ebenfalls zunutze.
Walnussblätter werden noch grün geerntet und getrocknet, so dass weitgehend alle Wirkstoffe, insbesondere die enthaltenen Gerbstoffe, erhalten bleiben:

Walnuss Trocknung

Walnussblätter werden in unserer Zucht inbesondere bei der Jungfischaufzucht bereits seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt.

Alle Wirbellosen wie Garnelen und Krebse sowie fast alle an Oberflächen raspelnden Fische (z.B. Loricariiden) nutzen die Blätter zudem als ergänzende Futterquelle.

Nicht geeignet für Wassertemperaturen über 28°C.

Dosierung:
Zur Prophylaxe 2-6 Blätter, je nach Größe und Bedarf, auf 100 l Wasser ins Aquarium geben, nach 1-2 Tagen gehen die Blätter unter und bieten neben ihrer Wirkung einen dekorativen Anblick in jedem naturnah eingerichteten Aquarium.
Menge als Futterquelle je nach Bedarf.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.025 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen Füge deine Bewertung hinzu