Die Welsröhre aus Ton

Ein immer wieder kehrendes strittiges Thema bei der Zucht von Hexenwelsen sind deren Höhlen oder Röhren. Wir möchten hier ein kleines Feedback dazu abgeben, welches sich bei der Pflege und  Nachzucht von Hexenwelsen bei uns zugetragen hatte.

Immer wieder ist Nachzulesen, dass Hexenwelse besondere Welsröhren mit bestimmten Maßen bevorzugen. Sehen konnte man in Züchterkreisen die unterschiedlichsten Modelle an Röhren, Höhlen oder Ziegeln aus Ton und Naturbambus. Bei fast allen waren Unterschiede bei der Pflege und Zucht zu erkennen.
Zu sehen waren PVC Rohre gestapelt und verklebt mit Silikon, Welshöhlen welche mit dem verschlossenen Ende im Kies oder Sandboden steckten, der Ziegelstein aus Ton, welcher mit diversen Löchern versehen wurde, Bambusrohre welche mit Steinen beschwert am Boden lagen und vieles mehr.

  • PVC Rohre enthalten chemische Weichmacher, die auf Dauer ins Aquarienwasser abgegeben werden können.
  • Der Ziegelstein aus Ton ist eher unpassend, aber machbar.
  • Naturbambusrohre sind leider nicht sehr lange haltbar und schwimmen meist auf der Oberfläche, wenn nicht mit Steinen beschwert.

Hier und da waren aber auch die Hexenwelse in den Röhren und Höhlen zu sehen. Festzustellen ist doch, das offene Röhren aus Ton, der Ziegelstein mit diversen durchgängigen Öffnungen (gebohrten Löchern) eher der Platz zur Brutpflege war.

Wir bieten hier Welsröhren mit den unterschiedlichsten Längen und Innendurchmessern an. Denn ein Ziegelstein im Wohnzimmeraquarium ist nicht so passend und auch kein Blickfang. Mit dieser Vielfalt sollte es möglich sein, diesen besonderen Aquarienbewohnern ein naturnahes zu Hause zu geben. Einige Röhrenmodelle wurden passend für die Einhängebecken hergestellt. Damit besteht die Möglichkeit, noch intensiver die Aufzucht von Hexenwelsen zu verfolgen. Um die Chancen einer Nachzucht zu erhöhen, empfehlen wir verschiedene Modelle in Länge und Durchmesser im Aquarium zu platzieren. Der Hexenwels wird sich auch hier, wie bei anderen Harnischwels-Arten, seine passende Röhre aus Ton suchen.

Fronteingangshöhlen

Idealerweise werden Fronteingangshöhlen für die Aufzucht von jungen, halbwüchsigen Harnischwelsen wie z.B. den Blauen Antennenwels und CPO’s (Krebsen) eingesetzt. Schnell und unproblematisch von den Tieren angenommen, suchen die jungen Welse darin Schutz und können sich somit sehr gut weiterentwickeln und wachsen.

Formgebung und Details sind bei diesen handgearbeiteten und freigeformten Höhlen natürlichen „Habitatsumgebungen“. nachempfunden. Dazu geben Sie Ihrem Aquarium eine besondere Note.

Die Welshöhlen werden handgedreht und geformt. Daher weißt jede für sich unterschiedliche Merkmale außen wie „Innen“ auf. Sie erhalten in jedem Fall ein Unikat.

Diese Höhlen aus Ton werden in reiner Handarbeit hergestellt und modelliert . Jedes Stück fällt anders aus und ist somit ein Unikat!

Farbabweichungen sind gewünscht und beabsichtigt. Dieses Produkt ist in folgenden Grundfarben erhältlich:

–   Terracotta
–   Schwarz
–   Weiß
–   Dreifarbig
–   Super Nova

Durch die unterschiedliche Farbgebung ist Ihnen jederzeit eine individuelle Gestaltungsmöglichkeit gegeben.

Sie haben einen besonderen Wunsch an Röhren aus Ton? Dann wenden Sie sich an uns!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden